Sept. 2019
Wie bereits im letzten Jahr lädt die Stadt Passau gemeinsam mit dem Seniorenbeirat Passau, die Hauzenberger Senioren wieder zur gemeinsamen Schifffahrt “MS Passau” zur Schlögener Schlinge mit Zwischenaufenthalt in Engelhartszell ein. Am Mittwoch, den 20.09.2019, ganztägig mit zünftiger Musik und spannender Verlosung mit vielen Preisen. Abfahrt 9:00 Uhr von der Anlegestelle Wurm + Köck Unkostenbeitrag 5,-- Euro (zugleich Los für Verlosung)
Gemeinsame Schifffahrt mit den Passauer Senioren
Anmeldung bis Freitag, 16.09.2019 Dr. Erich Matthei  Tel. 08586/4644 Stadt Hauzenberg: Martin Maderer Telefon: 08586 3061
Bericht:  Schifffahrt 2017
Freitag 22.10.2019
Wir laden ein zum Seniorenfrühstück (Stadtteiltreff) im Pfarrsaal Haag Alleinsein war gestern …  Wir starten froh in den Tag in geselliger Runde mit  einem leckeren Frühstück. Kontakte auffrischen, neue  knüpfen, austauschen plaudern und informieren  Beginn zur annehmbarer Zeit um 9:30 Uhr   Vortrag vom Hörgerätemeister Stefan Spath.  Ende mit einem Impuls für den Tag gegen 11:30Uhr  (vielleicht genießen wir aber auch die Geselligkeit  noch länger) Auf ihren Besuch freuen sich der Seniorenbeirat und der AC Haag
Einladung Seniorenfrühstück in Haag
Bericht:  Frühstück 2018
Freitag 07.12.2019
Senioren fahren zum Schloßadvent nach Eferding
Wir fahren mit dem Bus am Sa.,den 07.12.2019 um 09:00 ab Busbahnhof Hauzenberg. Der Schloßadvent öffnet um 10:00 Uhr.  Rückfahrt wäre zw.14:00 u.15:00 Uhr ab Eferding. Der Unkostenbeitrag beträgt:12,--Euro (eingeschlossen ist der Eintrittspreis v.5,--Euro). Da begrenzte Teilnehmerzahl bitte wir ,bei Interesse sich möglichst bald zu melden bei Marianne Bauer, Tel. 08586 4286  oder bei Dr.Matthei,Tel.Hauzenberg 08586 4644. Anmeldeschluß ist der 28.11.2019. (für  Gehbehinderte nicht geeignet,da Stufen im Schloß zu überwinden sind). Die Bezahlung erfolgt im Bus nach Abfahrt.
Wir freuen uns auf ihre Beteiligung!!
Montag 31.08.2020
Senioren fahren Nepal-Himalaya Tempel. Wisent Nähe Regensburg
Der Seniorenbeirat der Stadt Hauzenberg unternimmt eine Fahrt nachWisent Nähe Regensburg zum Nepal- Himalaya Tempel. Der Pavillon war im Jahr 2000 in der Expo in Hannover zu bewundern, er wurde dort von 3,6 Millionen Besuchern gesehen. Er vereinigt die Religionen Buddhismus und Hinduismus. 800 Handwerker Familien aus dem Kathmandutal arbeiteten 3 Jahre daran. Danach wurde er von dem Unternehmer Wirth gekauft und in Wisent (Mart iniplatte) aufgebaut. Zu sehen sind unter anderem Der Stupa - Symbol der Gegenwart Buddhas, Rad des Dharma, Kumari die lebende Göttin, Shiva und Parvati, Schnitzereien, Pflanzen und Bumen aus dem Himalaya Teichanlage und ein wunderbarer Garten zum begehen. Ein kleiner Einblick: Am Montag 31. August um 11.30 Uhr am Busbahnhof. Rückkehr ca. 17.00 Uhr Als kleine Entschädigung für alle ausgefallenen Termine: Der Bus ist kostenlos und wird vom Seniorenbeirat gesponsert. Wir freuen uns auf ihre Beteiligung!!